Schloss Logo

INFORMATIONAKTUELLESHOCHZEITENFESTE FEIERN
EVENTSRÄUMECATERINGGESCHICHTLICHES3HOME

Historie von Schloss Katzelsdorf

Historische Skizze

Es war einmal ein Schloss ...

Im 12. Jahrhundert entstand Schloss Katzelsdorf, das der Minnesänger Ulrich von Liechtenstein erstmals 1183 in seiner „Venusfahrt“ erwähnt.
Seine heutige Form erhielt es etwa um 1640 unter Wolf Mathias Freiherr von Königsberg. Das Schloss war damals etwas größer als heute und befestigt. Es war auch von einem Wassergraben umgeben und von einem Palisanderzaun umsäumt und besaß an drei Ecken Bastionen. Im Laufe der Zeit ist dann der Turm an der Südwestecke des Osttraktes hinzugekommen. Das eindrucksvollste Stück des gesamten Gebäudes, der Renaissancehof, ist bis heute erhalten geblieben.

... mit vornehmen Besitzern ...

Als Besitzer scheinen historisch bedeutsame Persönlichkeiten auf, wie Johann Sigismund von Weispriach, die Herren von Teufel, die Gräfin von Lipona, Schwester Napoleons 1., die Herzogin von Angouleme, Tochter von Ludwig XVI und Marie Antoinette, und der Graf von Chambord. Nach zahlreichen Besitzern erwarb im Jahre 1928 der Graf Max von Freysing das Katzelsdorfer Schloss und brachte dort einen Pferderennstall und ein Gestüt unter.

Frühere Ansicht
Restaurierungsarbeiten

... mit schweren Leiden ...

Im 2. Weltkrieg diente das Schloss als Unterkunft für die Soldaten. In seinen Nebengebäuden und dem dazugehörigem Areal wurde das größte Pferdelazarett der Ostfront eingerichtet. Während dieser Zeit und der nachfolgenden russischen Besatzung erlitt das Schloss schwerste Schäden.

... und einer großartigen Verwandlung.

In den 70er Jahren ging das Schloss in Privatbesitz über und wurde vorbildlich restauriert. 1993 kaufte die Gemeinde Katzelsdorf das Schloss und baute unter großem Arbeitseinsatz verschiedener Vereine und freiwilliger Helfer das denkmalgeschützte Gebäude zu einem regionalem Veranstaltungs- und Seminarzentrum mit Gastronomiebetrieb aus. An die lange Vergangenheit des Schlosses erinnern heute die Bezeichnungen der Räumlichkeiten: die Graf-Hoyos-Galerie, der Ulrich von Liechtenstein – Festsaal, das Separée d’Angouleme und die verschiedenen Gewölbe.

Schloss heute
 
Seitenanfang

© 2017 Schloss-Gastronomie Logo Heidemarie & Manfred Kendlbacher
A-2801 Katzelsdorf · Schlossstrasse 1 · Tel: +43 664 2133500
Geöffnet bis auf weiteres nur bei Veranstaltungen, Reservierungen, Candle Light Dinner & Feiern